Allgemeinmedizin


Liebe Patientinnen und Patienten,

 

den Allgemeinarzt oder Hausarzt verstehe ich als Brücke zwischen sämtlichen anderen medizinischen Fachbereichen. In meiner Studienzeit habe ich mich für beinah jedes Fach begeistert, so dass ich im Grunde fast jede Facharztausbildung hätte machen können und wollen. Also war für mich persönlich sehr schnell klar, dass ich Hausärztin werden wollte, weil ich damit die Fachrichtung mit dem größten Spektrum einschlagen würde – die Allgemeinmedizin.

 

Die Neugier auf sämtliche anderen Fachbereiche der Medizin ist mir bis heute geblieben.

 

Ich unterstütze Sie mit meinem umfangreichen Wissen und Können und leite Sie bei Bedarf an Fachärzte weiter, mit denen ich gerne und vertrauensvoll zusammenarbeite.

 

Ich biete Ihnen hausärztliche Betreuung bei allen gesundheitlichen allgemeinmedizinischen Fragen, Koordination der Versorgung sowie ausführliche allgemeinärztliche Untersuchungen und Beratungen. Eine gute schulmedizinische Diagnostik und Therapie mit modernen Medikamenten nach den geltenden Therapieleitlinien halte ich für selbstverständlich. Um Krankheiten möglichst in einem frühen Stadium erkennen zu können, lege ich besonderen Wert auf eine gute medizinische Vorsorge.

 

Das Konzept meiner Praxis im alten Amtsgebäude in Bönningstedt beruht dabei auf einer ganzheitlichen, d.h. schulmedizinischen, naturheilkundlichen und psychologischen Behandlung, wobei der Mensch im Mittelpunkt steht. Ich nehme Sie mit Ihren Symptomen, Nöten, Fragen und Ängsten ernst und versuche, gemeinsam mit Ihnen eine Lösung für Ihr Problem zu finden.

 

Folgende allgemeinmedizinische Untersuchungen bieten wir Ihnen in der Praxis an: Gesundheitsuntersuchungen (Check-up), Krebsvorsorge bei Männern, Jugendvorsorge- Untersuchungen, Jugendarbeitsschutzuntersuchungen, Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen, Führerscheinuntersuchungen, EKG, Langzeitblutdruckmessung, Lungenfunktionsdiagnostik, Impfungen, Reiseimpfungen, Allergietestung (Prick), Laboruntersuchungen, präoperative Untersuchungen, Disease –Management-Programme (DMP) Asthma, COPD, KHK und Diab. Mell. Typ 2.

 

  • Check-up: diese Ganzkörperuntersuchung wird von den gesetzlichen und privaten Kassen für Patienten ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre übernommen. Sie ist für viele, die lange fit und gesund bleiben wollen, eine Selbstverständlichkeit. Schließlich sind Krankheiten dann am besten zu behandeln, wenn man sie früh erkennt. Bei dieser Gelegenheit überprüfen wir auch den Impfstatus.
  • Krebs-Vorsorge-Untersuchung bei Männern: diese Untersuchung wird jährlich von allen Kassen für alle Männer ab dem 45. Lebensjahr von allen Kassen übernommen. Hierbei tastet der Arzt vom Anus aus die Prostata ab. Am besten verbinden Sie die Untersuchung mit dem PSA-Test (spezielle Blutuntersuchung), da beim Abtasten der Prostata leider kleinere Veränderungen nicht entdeckt werden können. Beide Untersuchungen zusammen ergeben eine gute Vorsorge gegen Prostata-Krebs. Der PSA-Test wird von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen, er kostet in unserem Labor ca. 30 €.
  • Jugendvorsorge- Untersuchung: diese Ganzkörperuntersuchung wird von den gesetzlichen Krankenkassen im 13. Lebensjahr übernommen.
  • Hautkrebsvorsorgeuntersuchung: Hierbei wird die gesamte Haut untersucht. Die Krankenkassen bezahlen diese Untersuchung alle 2 Jahre ab dem 35. Lebensjahr.
 

Sämtliche Untersuchungen können selbstverständlich auf Ihren Wunsch hin häufiger, z.B. jährlich durchgeführt werden, sie werden dann als Privatleistung abgerechnet.

  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung: diese Ganzkörperuntersuchung wird für Jugendliche in der Berufsausbildung jährlich übernommen.
  • EKG: Das Elektrokardiogramm gibt über eine das Vorliegen einer Herzerkrankung Aufschluss.
  • Langzeitblutdruckmessung: Zur Diagnostik und Kontrolle des Bluthochdrucks wird diese Untersuchung durchgeführt. Hierbei bekommen Sie eine Manschette am Oberarm angelegt, die sich in regelmäßigen Abständen selbst aufpumpt und Ihren Blutdruck misst. So erfahren wir z.B., wie Ihr Blutdruck sich bei körperlichen Belastungen oder nachts in der Ruhephase verhält. Hiermit kann man gut beurteilen, ob Ihr Blutdruck in Ordnung oder gut eingestellt ist.
  • Lungenfunktionsdiagnostik: Hierbei werden Sie gebeten, mehrfach in ein kleines Rohr zu blasen. Mit dieser Untersuchung lässt sich z.B. Asthma erkennen.
  • Impfungen: Wir impfen nach den Empfehlungen der ständigen Impfkommission (Infos: www.rki.de), und bitten Sie, dafür regelmäßig alle 2 Jahre Ihren Impfpass zur Kontrolle mitzubringen. Darüber hinaus führen wir Reiseimpfungen und besondere Impfungen durch (z.B. bei Chronischem Vaginalpilz und chronischen Harnblasenentzündungen der Frau -Infos: www. Scheidenpilz.com),
  • Allergietestung (Prick): Hierbei handelt es sich um eine Untersuchung auf Allergien, die mit winzigen Nadelstichen am Unterarm durchgeführt wird. Das Ergebnis kann nach ca. 15 Minuten abgelesen werden.
  • Laboruntersuchungen: Wir arbeiten mit einem Labor zusammen, über das viele verschiedene Untersuchungen möglich sind. Das Spektrum reicht hier von Basisuntersuchungen bis hin zur hochspezialisierten Immundiagnostik. Was im Einzelfall davon erforderlich ist, entscheide ich mit Ihnen zusammen anhand Ihres Krankheitsbildes und Ihrer Bedürfnisse.
  • Präoperative Untersuchungen: Vor einer Operation überprüfen wir Ihre Narkosefähigkeit anhand von EKG, einer körperlichen Untersuchung und einer Blutentnahme.

 

 


Praxis im alten Amtsgebäude

Dr. Frauke Bohlmann

Fachärztin für Allgemeinmedizin

 

Akupunktur

Biologische Medizin

Coaching

Naturheilkundliche Schönheitsbehandlung

 

- alle Kassen und privat -

 

Ellerbeker Straße 20

25474 Bönningstedt

Tel. 040 - 57 14 60 66

Fax 040 - 57 14 60 88

Unsere Sprechzeiten

Montag

8 - 12 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr

Dienstag 8 - 12 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr und 14.30 - 18.30 Uhr
Donnerstag 8 - 12 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

Unsere Sprechzeiten sind: